Besuch von Jugendlichen aus Südafrika und Pakistan

Besuch von Jugendlichen aus Südafrika und Pakistan

Mehrere Jugendliche aus Kindernothilfe-Projekten in Pakistan und Südafrika besuchen am 20. September 2022 das Heinrich Heine Gymnasium. Sie sprechen mit unseren Schülerinnen und Schülern über die globale Klimakrise und ihre Folgen, die besonders die Mädchen und Jungen der Partnerorganisationen YFC KwaZulu Natal, RASTI und RDF Pakistan hautnah in ihrer Heimat erleben. Sie sind Teil von Kindernothilfe-Projekten in Durban und verschiedenen Städten Pakistans und engagieren sich u. a. mit Kampagnen- und Baumpflanzaktionen oder sozialen Projekten in ihrem Stadtteil. Über ihr Engagement im Kampf gegen den Klimawandel berichten sie den Kindern und Jugendlichen.

Im Rahmen ihrer Reise besuchen die internationalen Gäste mehrere Schulen. Der Höhepunkt ist die internationale Jugendkonferenz zum Thema „Klimakrise global“, die vom 23. September bis zum 25. September 2022 in Duisburg stattfindet.

Weitere Informationen gibt es unter: kindernothilfe.de/jugendkonferenz

Das Heinrich Heine Gymnasium Köln unterstützt die Arbeit der Kinderothilfe seit vielen Jahren. Unter anderem sind mehr als 30 Schüler*innen in der Kindernothilfe-AG organisiert und führen regelmäßig Benefizaktionen durch.