Anmeldung am Heinrich-Heine-Gymnasium

Sehr geehrte Eltern der umliegenden Grundschulen,
liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,

gerne hätten wir Sie und Euch in diesem Jahr an unserer Schule zu Gast gehabt, um uns und unsere Schule vorzustellen und einen Einblick in unsere fachliche und pädagogische Arbeit zu geben. Dafür mussten wir in diesem Jahr andere Mittel finden. Unter Schulprofil / Vorstellung des HHG finden Sie / findet ihr Filme bzw. vertonte Informationen, die einen vielseitigen Einblick in unsere Schule geben.

Wenn Sie entschieden haben, Ihr Kind auf unserer Schule anzumelden, beachten Sie bitte folgende Hinweise, in denen der Zeitrahmen und die in diesem Jahr besonderen Rahmenbedingungen für die Anmeldung erläutert werden:

Anmeldezeitraum

Der Anmeldezeitraum umfasst die Zeit von Montag, den 01.03.2020 bis Freitag, den 05.03.2020 (Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.00 bis 15.00 Uhr; Freitag von 8.00 bis 13.30 Uhr).

Anmeldung für Schüler*innen mit Gymnasialempfehlung

Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr ohne persönliches Anmeldegespräch. Wir vergeben telefonisch Termine, an denen Sie die Anmeldeunterlagen (s.u.) Ihres Kind im Sekretariat abgeben können. Die Telefonnummer des Sekretariats lautet: 98976-223. Bei Ihrer telefonischen Anmeldung erfragen wir Ihre Mailadresse, um Ihnen die Anmeldeunterlagen per Mail zukommen zu lassen. Wenn es Ihnen möglich ist, füllen Sie diese bitte bereits vor der Anmeldung aus.

Anmeldung für Schüler*innen mit eingeschränkter Gymnasialempfehlung und Realschulempfehlung

Vor der Anmeldung führen wir mit Ihnen und Ihrem Kind ein Beratungsgespräch. Dazu werden telefonisch Termine vergeben. Die Telefonnummer des Sekretariats lautet: 98976-223.

Benötigte Unterlagen

  • aktuelles Halbjahreszeugnis (Original und Kopie)
  • Anmeldeformulare der Stadt Köln. Diese werden mit dem Halbjahreszeugnis von der Grundschule ausgehändigt.
  • ausgefüllter Anmeldebogen des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Dieser wird Ihnen per Mail zugeschickt.
  • Nachweis über Windpocken- und Masernimpfungen bzw. über die Immunität
  • zwei Passfotos

Auswahlverfahren

An welchem Tag Sie die Anmeldung vornehmen ist für die Vergabe des Schulplatzes nicht relevant. Sollte es mehr Anmeldungen als Schulplätze geben, führen wir nach dem letzten Anmeldetag ein Losverfahren durch. Geschwisterkinder, d. h Kinder, deren Bruder oder Schwester auch im kommenden Schuljahr unsere Schule besucht, sind von diesem Losverfahren ausgenommen. Diese erhalten direkt einen Schulplatz.

Wir bedauern, dass in diesem Jahr diese Bedingungen vorherrschen. Wir freuen uns aber, wenn Sie sich für unsere Schule entschieden haben.

B. Birkmann                                                  M. v. Grabczewski
S. Pels                                                              O. Baum