Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken

Ankündigungen

Informationen zur Anmeldung neue Klasse 5

Sehr geehrte Eltern der umliegenden Grundschulen,
liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,

wie angekündigt erhalten Sie von uns zum Anmeldeverfahren in diesem Jahr noch einige wichtige Information und Verweise auf die nötigen Formulare, die wir Sie bitten im Vorhinein auszufüllen. Einen individuellen Termin zur Anmeldung haben Sie ja bereits vereinbart. Bitte kommen Sie zu Ihrem Anmeldetermin und geben die Anmeldeunterlagen (s.u.) Ihres Kindes im Sekretariat ab.

Benötigte Unterlagen:

  • aktuelles Halbjahreszeugnis (Original und Kopie)
  • Empfehlung der Grundschule
  • weißes Anmeldeformular der Stadt Köln. Dieses wird Ihnen mit dem Halbjahreszeugnis von der Grundschule ausgehändigt
  • Impfpass (Masern- und Windpockenimpfung)
  • zwei Passfotos (auf der Rückseite mit Namen beschriften)
  • ausgefüllter Anmeldebogen des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Bitte füllen Sie das Formular am Computer aus, drucken es anschließend aus und bringen es von allen Erziehungsberechtigten unterschrieben zum Termin mit. Bei alleinigem Sorgerecht muss eine Sorgerechtsbescheinigung bzw. eine entsprechende Entscheidung des Familiengerichts nachgewiesen werden.

Information zum Auswahlverfahren

Der Zeitpunkt der Anmeldung und die Reihenfolge der Gespräche entscheiden nicht über die Aufnahme. Über diese wird erst entschieden, wenn das Anmeldeverfahren abgeschlossen ist. Sollte die Anmeldezahl unsere Aufnahmekapazität übersteigen, erfolgt die Aufnahme (gem. APO-SI § 1 Abs. 2) nach folgenden Kriterien:

  • Geschwisterkinder
  • Losverfahren

Weiteren Informationen zur Anmeldung finden Sie auf den offiziellen Seiten der Stadt Köln.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule entschieden haben.
Mit freundlichen Grüßen

M. v. Grabczewski                                                             S.Pels
– Schulleiter –                              – Unterstufenkoordination –

Girls‘ und Boys‘ Day

Liebe Schülerinnen und Schüler,

seid ihr bereit für neue Wege? Am 25.04.2024 finden deutschlandweit der Girls’ Day und der Boys’ Day statt. An diesem Tag könnt ihr in Berufe schnuppern, an die ihr vielleicht noch nie gedacht habt! (Mitmachen darf jeder Mensch. Egal, welche Geschlechtsidentität zu euch passt.)

Neujahrsgrüße und Organisatorisches

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, dass Sie und ihr euch in den zurückliegenden Weihnachtferien gut habt erholen können und nun mit neuer Energie in das neue Jahr gestartet seid, für das ich allen am Schulleben Beteiligten nur das Beste wünsche. Diese Wünsche möchte ich aber auch mit einigen organisatorischen Hinweisen versehen, die die nächsten Tage und Wochen betreffen:

Argentinien-Austausch 2023/24

¡Hola HHG!

Buenos Aires ruft! Unsere Freunde von der Pestalozzi-Schule in Argentinien würden uns gerne im Dezember besuchen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten jemanden aufzunehmen (bis zu drei Monate) und selbst einige Wochen oder mehr nach Buenos Aires zu reisen.

Alle, die sich dafür interessieren, dieses Jahr 2023/24 am Argentinienaustausch teilzunehmen, können sich ab sofort bei Frau García (ngarcia@hhg.koeln) melden.

Lernbüro „Mathelabor“ für die Q1 und Q2

Liebe Schüler*innen der Q1 und Q2,

ab Dienstag, 19. September 2023, steht euch das Mathelabor (Mathelernbüro) zur Verfügung. Es findet in diesem Halbjahr immer dienstags in Raum B206 von 12:45 bis 13:30 Uhr statt. Weitere Informationen findet ihr unter

Angebot / Fördern und Fordern / Mathelabor für Q1 und Q2

In diesem Halbjahr stehe ich euch als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Ich freue mich auf euch. Kommt gern vorbei und probiert das Mathelabor aus!
Eure Mathematiklehrerin Frau Kopatz

Neue Schulsozialarbeiterin am HHG

Seit August 2023 hat das Heinrich-Heine-Gymnasium wieder eine Schulsozialarbeiterin! Frau Wagner hat bereits ihr Büro im Raum B212 bezogen und sich auch schon den Schülerinnen und Schülern bekannt gemacht. Ich heiße Frau Wagner im Namen der ganzen Schulgemeinde herzlich willkommmen und wünsche ihr einen guten Start!

Wer sich über die Schulsozialarbeit am HHG informieren möchte bzw. den Kontakt zu Frau Wagner sucht, findet unter Angebot / Beratung / Schulsozialarbeit weitere Informationen.

M. v. Grabczewski, Schulleiter

Aktuelle Beiträge

  • Skifahrt nach Kössen
    Eigentlich dachte ich, dass überall Schnee liegt und es immer schneien wird. Aber als ich aus dem Bus stieg, meinte ich „Hier ist ja nichts“. Erst am nächsten Morgen als die Sonne schien, fand ich es krass, dass direkt neben der Wiese und den grünen Bäumen eine dicke Schneeschicht liegt. Als wären . . .
  • Real or Fake?
    Bestimmt wurde schon der ein oder andere von euch auf die drei großen Figuren, die vor kurzem im Schulgebäude platziert worden sind, aufmerksam. Wir, der 10er Kunst-Diff-Kurs, standen vor der Aufgabe, eben solche Figuren zu schaffen. Von Anfang Oktober bis zur Weihnachtszeit widmeten wir uns der . . .
  • Hühnereier im Biologieunterricht
    In einem spannenden Projekt zum Thema Nutztiere am Beispiel des Huhns haben die Schüler*innen des fünften Jahrgangs am Heinrich-Heine-Gymnasium die Möglichkeit gehabt, im Biologieunterricht Hühnereier auszubrüten und den Entwicklungsprozess von Küken hautnah mitzuerleben. Dieses schöne Erlebnis . . .
  • Bonjour HHG!
    Am 15.02.2024 durften wir am Heinrich-Heine-Gymnasium für einen Schultag das Collège Croix de Pierre aus Plénéé-Jugon (Bretagne) begrüßen. Unsere Gäste trafen pünktlich um 8:55 Uhr bei uns ein und wurden von dem französischen Kollegium unserer Schule sowie von einigen Schüler*innen der Klassen 9 . . .
  • A Place for Each of Us
    Benefizkonzert für das Projekt „Rote Karte gegen Antisemitismus und Rassismus“ Antisemitismus hat Hochkonjunktur. Sowohl Jüdinnen und Juden als auch die zuständigen Meldestellen berichten von einer drastischen Zunahme antisemitischer Vorfälle in Deutschland. Zudem feiert mit der AFD . . .
  • Wettbewerb zur Handyregelung
    Die Sieger des Wettbewerbs zu den neuen Handyregeln stehen nun fest! Zu Beginn des neuen Schuljahres haben wir bei uns am HHG neue Handyregeln eingeführt. Gleichzeitig haben wir einen Wettbewerb gestartet und alle Klassen der Sekundarstufe I dazu aufgerufen, ihre Erfahrungen mit den neuen Regeln . . .
  • Exkursion zum Klärwerk
    Nach den Weihnachtsferien, am 10. Januar 2024, ist die Klasse 7a zusammen mit Frau Sperlich und Frau Vermaseren zum Klärwerk Stammheim gefahren. Hier wird etwa 84% des häuslichen und industriellen Abwassers der Stadt Köln gereinigt und anschließend wieder dem natürlichen Wasserkreislauf zugeführt. . . .
  • Austauschschüler aus Buenos Aires
    Unser Austauschschüler aus Buenos Aires (Argentinien) ist da! Hilario Robinsohn, der in Buenos Aires die deutsche Pestalozzi-Schule besucht, wird bis Ende Februar am HHG und bei seiner Gastfamilie sein. Er nimmt am Unterricht seines Gastbruders aus der 10 d teil und während die Zehntklässler im . . .
  • Italienaustausch 2023/24
    Vom 10. bis 17. Dezember wurde unsere Schule von einer Gruppe von 20 Italiener*innen aus einer befreundeten Schule in der Nähe des Comer Sees besucht. Eine Woche haben sie teils in den Familien von 10.-Klässlern unserer Schule, teils in einem Hostel verbracht und dabei unsere Schule kennengelernt . . .
  • Lehrkräfte als Lebensretter
    Am Dienstag, 28.11.2023 fand der Erste-Hilfe-Kurs für Lehrkräfte, geleitet von Herrn Schmidt, am HHG statt. Wir lernten gemeinsam wichtige Aspekte für Ersthelfer*innen. Thematisiert wurde die Absicherung des Einsatzortes, das Rufen von Hilfe auch über sinnvolle Apps sowie vielfältige . . .
  • Mach mit beim Schulsanitätsdienst!
    Am Donnerstag, dem 9.11.2023 fand im Pädagogischen Zentrum des Heinrich-Heine Gymnasiums eine Präsentation für erste Hilfe statt, bei der Schüler*innen durch Übungen lernen konnten, einer Person mit einem Herzstillstand das Leben zu retten. Ein Herzstillstand kann schon in wenigen Minuten schlimme . . .
  • Alea Horst am HHG
    Die Klassen der Stufe 5 des HHG durften im November eine ganz besondere Veranstaltung erleben: Alea Horst, die sich als Fotografin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin vorstellte, besuchte die Klassen 5b, 5c und 5d im Unterricht. Alea Horst möchte Kindern dieser Welt eine Stimme geben – sie selbst . . .
  • 181 Weihnachtspäckchen!!
    Ein riesiges Dankeschön geht an Euch, die HHG-Schulgemeinde! Ihr habt fleißig Lebensmittel eingekauft und eingepackt und so konnten insgesamt 🎁 181 Lebensmittel-Pakete 🎁 an die Kölner Tafel übergeben werden. Das war eine großartige Aktion bei der ihr wieder gezeigt habt, wie . . .
  • Plätzchenbacken bei „Balu und du“
    Auch in diesem Jahr sind wir wieder bei „Balu und du“ dabei! Es haben sich sogar noch mehr engagierte Schüler*innen gemeldet, um an diesem Projektkurs teilzunehmen. Das ist umso erfreulicher, als es um ehrenamtliches Engagement für Kinder geht. Hier noch einmal in aller Kürze: In diesem Projektkurs . . .
  • Ein HERZ für die Welt
    Beim diesjährigen Adventsbasar zugunsten der Kindernothilfe wurden großartige 1.300 € eingenommen! Wir danken allen fleißigen Spender*innen für ihre leckeren Plätzchen und Marmeladen und unserer Kindernothilfe-AG von Herzen für den engagierten Verkauf. Unser besonderer Dank gilt auch Frau Birkmann . . .