Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken

Ankündigungen

Zum Abschied von Frau Molitor

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie die meisten bereits wissen, verlässt unsere Schulsozialarbeiterin Frau Kathrin Molitor das HHG, um an anderer Wirkungsstätte eine neue Tätigkeit aufzunehmen. In den vergangenen fünf Jahren hat Frau Molitor eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig Schulsozialarbeit auch für ein Gymnasium ist.

Distanzunterricht an Klassenarbeitstagen

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

weil es diesbezüglich noch Unklarheiten gibt, machen wir in dieser kurzen Mitteilung noch einmal darauf aufmerksam, dass an Klassenarbeitstagen für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 kein Präsenzunterricht stattfindet. Alle Schülerinnen und Schüler aus den Jgst. 5 bis 9 erscheinen ausschließlich für das Schreiben der Arbeit in der Schule und gehen anschließend wieder nach Hause.

Die Oberstufenjahrgänge EF und Q1 werden nach Plan unterrichtet; die Q2 nach dem vorgesehenen Sonderplan.

Wir können nicht anders verfahren, weil wir sonst nicht die Raumkapazitäten und Aufsichten für die Durchführung der Klassenarbeiten zur Verfügung hätten. Für die genauen Erläuterungen verweisen wir noch einmal auf unsere Mail vom 13.04.2021.

Mit freundlichen Grüßen

M. v. Grabczewski
O. Baum
(Schulleitung)

Klassenarbeitsplan bis zum Schuljahresende (Jgst. 5 bis 9)

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

in  dieser Mitteilung informieren wir über den Klassenarbeitsplan für die gesamte Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 9), den wir per Mail allen zugeschickt und auch im Downloadbereich veröffentlicht haben.

Dieser Plan hat dann Gültigkeit, wenn ab der kommenden Woche wieder Wechselunterricht stattfinden darf. Wenn nicht oder wenn auch die Erlasslage noch einmal die Möglichkeit gibt die Anzahl der Klassenarbeiten zu reduzieren, würden wir diesen Plan den neuen Gegebenheiten anpassen.

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 12.04.

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den nun hinter uns liegenden Osterferien mit dem in der ersten Woche so schönen Wetter hoffen wir sehr, dass es jedem gelungen ist ein wenig die Batterien aufzuladen für den letzten Abschnitt des Schuljahres. Nach der gestrigen Ankündigung des Schulministeriums und der darauf folgenden Schulmail möchten wir Ihnen einige Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Ferien zukommen lassen.

2. Anmeldeverfahren

Sehr geehrte Eltern,
liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,

die Stadt Köln hat am 06.04.2021 zentral die Aufnahmebescheide der Kölner Gymnasien verschickt. Für einige konnte es leider nicht das gewünschte Gymnasium werden, weil es mehr Anmeldungen als freie Plätze gab. In einem zweiten Anmeldeverfahren haben Sie / habt ihr aber nun die Möglichkeit ein anderes Gymnasium auszuwählen.

Vielleicht fällt die Wahl dabei ja auf unsere Schule. Unter Schulprofil / Vorstellung des HHG finden Sie / findet ihr Filme bzw. vertonte Informationen, die einen vielseitigen Einblick in unsere Schule geben.

Wenn Sie entschieden haben, Ihr Kind auf unserer Schule anzumelden, beachten Sie bitte folgende Hinweise, in denen der Zeitrahmen und die in diesem Jahr besonderen Rahmenbedingungen für die Anmeldung erläutert werden:

Informationen zur Durchführung der Selbsttests

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

am Montag haben uns die angekündigten Selbsttests erreicht. Daher gelingt es uns nicht, wie von Seiten des Ministeriums vorgesehen, alle Schüler*innen einmal vor den Osterferien zu testen. Für die erste Gruppe soll der Test am kommenden Donnerstag, den 25.03. in der ersten Stunde stattfinden, der zweite (für den anderen Teil der Lerngruppe) findet nach den Ferien am ersten Schultag (12.04.), ebenfalls in der ersten Stunde statt. In der Jahrgangsstufe Q2 haben wir am Dienstag, den 23.03. in der 3. Stunde diese Tests durchgeführt. Die Erfahrungen, die wir hierbei gemacht haben, sind eingeflossen in den geplanten Ablauf.

Die Schulkonferenz hat in ihrer letzten Sitzung einhellig deutlich gemacht, dass sie die Durchführung der Tests für einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie an unserer Schule hält. Daher unterstützen wir das Anliegen, die Testungen möglichst flächendeckend durchzuführen. Es muss klar sein, dass diese Form der Tests uns in den kommenden Monaten begleiten wird, sodass hier im Umgang so viel Selbstverständlichkeit angestrebt werden sollte wie möglich. Daher werben wir bei Ihnen und euch für eine möglichst flächendeckende Teilnahme an den Tests, damit sich im Umgang damit möglichst schnell eine Routine einstellt.

Informationen zu Schnelltests

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie auf unserer Homepage angekündigt erhalten Sie heute Informationen zur Durchführung der Selbsttests, über deren Durchführung an den Schulen die Landesregierung ja auch bereits durch Pressemitteilungen informiert hat. Wir komprimieren die Schulmail des Ministeriums zunächst auf die für Sie relevanten Informationen. Näheres finden Sie unter folgendem Link:
https://www.schulministerium.nrw/selbsttests.

Aktuelle Beiträge

  • Abschiedsvideo von Frau Molitor
    Liebe Schulgemeinde, zum Ende April wird uns Frau Molitor, unsere Schulsozialarbeiterin, leider verlassen. Sie wechselt zur Familienberatungsstelle der Stadt Köln. Zum Abschied hat sie das folgende Video gedreht. In ihrer Beratungstätigkeit für Schüler*innen und auch Kolleg*innen ist Frau Molitor . . .
  • Kreissiegerin des Vorlesewettbewerbs 2021
    Wie jedes Jahr findet für die 6. Klassen ein Vorlesewettbewerb statt. Ich habe dort auch mitgemacht. Ich las eine Textstelle aus „Der kleine Hobbit“ vor. Die Textstelle durfte nicht länger als drei Minuten sein und man musste eine kurze Einleitung zu dem Buch geben. Die Klasse sollte abstimmen, wer . . .
  • Physik im Advent am HHG
    Im Dezember 2020 nahmen mehrere Klassen der Stufen 6, 7, 8 und 9 unter Leitung von Frau Wolf, Frau Sprem und Herrn Breuer bei Physik im Advent teil. Es galt, jeden Tag ein kleines Experiment durchzuführen und hierzu eine Quizfrage zu beantworten. Die Experimente und Erklärungen wurden im . . .
  • Bastelideen zum Valentinstag
    Du bereitest Dich auf den Valentinstag vor? Du vermisst Deine lieben Menschen und möchtest sie überraschen? Dann bist Du hier genau richtig! Die Sammlung „Love is in the air“ (padlet.com) gibt Dir Ideen, wie Du mit einfachen Dingen, die Du vielleicht sogar zuhause findest, zwischendurch . . .
  • Gelebte Nächstenliebe
    Oberstufenschüler helfen bei der Weihnachtsgeschenk-Aktion für Senioren in Ostheim Corona hat uns im letzten Jahr schon viel Stille beschert – auch die Weihnachtszeit war ruhiger als gewohnt. Das merken besonders die Senioren, für die die Weihnachtstreffen der Kirche und somit weitere . . .
  • Streitschlichter*innen-Ausbildung 2020
    Ein Konflikt kann im Schulalltag schnell entstehen. Daher können sich Schüler*innen der achten Jahrgangsstufe zur Streitschlichter*in ausbilden lassen, um solche Konflikte zu lösen. Wie auch in den letzten Jahren wurden in diesem Jahr 15 Schüler*innen zu Streitschlichter*innen für die fünften und . . .
  • Tulpen für Brot
    Liebe Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen, einige von euch haben es schon mitbekommen: Die Garten-AG hat am Dienstag wieder mit dem Verkauf der Tulpenzwiebeln für die Aktion „Tulpen für Brot“ gestartet. Wir gehen am Dienstag, dem 10.11. in der 8. und 9. Stunde erneut durch die Klassen und ihr . . .
  • Geschichte hautnah: Vortrag „Die Todesfabrik Auschwitz“
    Geschichtslehrer Herr Völmicke-Karrenberg konnte seinem LK Geschichte einen Vortrag der ganz besonderen Art bieten: Seit über 30 Jahren beschäftigt sich der Bau- und Technische Zeichner Herr Siebers bereits mit dem Thema Auschwitz, seit dem Jahre 2000 in besonderer Weise: Er hat mehrere hundert . . .
  • Einweihung unserer Klimastation
    Wie ihr sicher schon alle erfahren bzw. selber gesehen habt, haben wir seit Beginn der Sommerferien eine eigene Klimastation. Am Dienstag, 22.9.2020 hat das Geographische Institut der Universität Köln diese mit uns zusammen eingeweiht. An diesem Tag erschienen Herr Prof. Schneider, Frau Dr. Dlugoß . . .
  • Die Klimastation am HHG
    Seit Beginn der Sommerferien 2020 kann unsere Schule mit einem neuen Gadget aufwarten: Wir haben eine Klimastation! Ihr findet sie gut sichtbar auf dem kleinen Hügel zwischen Beachvolleyballfeld und Fahrradparkplatz. Von heute an wird sie uns täglich mit unseren schuleigenen Klimadaten versorgen, . . .
  • Aktuelles aus dem Schulgarten
    Das Frühjahr kam in diesem Jahr so früh und mit einer solchen Kraft, dass es sich schon fast wie Sommer anfühlte. Die perfekte Zeit für die ersten Gartenarbeiten abseits von Saubermachen und Äste schneiden, und um sich die Ergebnisse der Arbeit im Herbst anzuschauen. Die perfekt Zeit – nur . . .
  • Die Kindernothilfe sagt DANKE !
    Im Namen der Kindernothilfe-AG danken wir allen Spenderinnen und Spendern der Weihnachtsspende. Besonders danken wir der SV für die Sammlung der Gelder und den Müttern Frau Salentin-Kropp und Frau Brandt für die Betreuung des Basars zugunsten des Projekts „Keine Kinder für Bordelle und Fabriken“. . . .
  • Coding Girls Club
    Von dem 22.09. bis 13.12.2019 machten einige Mädchen der siebten Klasse des HHGs einen Workshop über IT, also Informationstechnologie, genannt Coding Girls Club. Dabei lernten wie viel über das Programmieren und über Roboter. Der Workshop wurde von Tutorinnen der Firma Codiviti durchgeführt. Der . . .
  • Kölnmarathon: 1. und 2. Platz für das HHG
    Herzlichen Glückwunsch für Nina Kurth, Kieran Hennesser, Matti Lügger, Simon Rau und Felix Stieffenhofer, die den 1.Platz der Kölner Schulen in der Teamwertung sowie den 2. Platz in der Team-Gesamtwertung abräumten! Dafür wurden sie am 8.12.2019 in der Lanxess Arena vor etlichen Zuschauern geehrt . . .
  • Neuer Austausch mit Buenos Aires
    Ab 2020 kommen unsere neuen Freunde von der Pestalozzi Schule in Buenos Aires nach Ostheim. Unsere Spanischschüler*innen haben ab jetzt die Möglichkeit, sich zu bewerben um den Austausch mit unseren neuen Partnern aus Argentinien. Bis zu drei Monate werden sie ihre neuen Freunde bei sich begrüßen . . .