Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen, Haltung entwickeln, Gemeinschaft stärken

Ankündigungen

Sprachenwahl in der Stufe 6

Liebe Schüler*innen und Eltern der Stufe 6,

die Informationsveranstaltung zur Wahl der zweiten Fremdsprache kann am 02.03.2021 situationsbedingt leider nicht stattfinden. Damit Ihr, liebe Schüler*innen, die beiden Sprachen Französisch und Latein kennenlernen und Sie, liebe Eltern, sich in Ruhe und gründlich über die Wahl informieren können, bieten wir Folgendes an:

Ab Freitag, 05.03.2021, veröffentlichen wir auf unserer Homepage ein Padlet mit Videos, Entscheidungshilfen und Antworten auf die meist gestellten Fragen zur Sprachenwahl.

In der Woche vom 08.-12.03.2021 werden die Kolleg*innen der Fächer Latein und Französisch den 6. Klassen während einer Videokonferenz die Sprachen vorstellen und Fragen beantworten.

Bis zum 23.03.2021 wird die Wahl dann digital per Wahlzettel über die Schul-Cloud durchgeführt.

Mit freundlichen Grüßen – „À bientôt!” und „Bene valete!“

Marietta Sokhanvar und Susanne Pels
(Fachvorsitzende Französisch und Latein)

Berufsorientierung in den Jgst. 8, 9 und EF

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler der Jgst. 8, 9 und EF,

trotz der Pandemie und dem Lernen auf Distanz werden in diesem Schuljahr die Elemente der Berufsorientierung, die die Schulen verpflichtend anbieten müssen, unter den vorherrschenden Bedingungen durchgeführt. Über die Art und Weise, wie dies am HHG geschieht, möchten wir Sie und Euch informieren.

Medizinische Masken sind Pflicht

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

mit dem Wiederbeginn des Unterrichts in den höheren Jahrgangsstufen hat die Corona-Schutz-Verordnung am vergangenen Freitag noch eine Veränderung erfahren: Ab der Jgst. 8 ist das Tragen von medizinischen Masken (OP- oder FFP2-Masken) im Schulgebäude und auf dem Schulgelände Pflicht. Selbstgenähte Stoffmasken sind nicht zulässig. Am heutigen Montag statten wir all diejenigen, die nur eine Stoffmaske bei sich führen, mit FFP2-Masken aus. Ab morgen bitte ich Sie, selbst dafür Sorge zu tragen.

Mit freundlichen Grüßen

M. v. Grabczewski

Organisation des Unterrichts vom 22.02. bis 05.03.21

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler

wie bereits angekündigt möchten wir Ihnen nun mitteilen, wie der Unterricht sich ab Montag, dem 22.02. an unserer Schule gestalten wird. Die Überlegungen beruhen alle auf den in der Schulmail vom 11.02.21 durch das MSB vorgegebenen Rahmenbedingungen und fällt daher leider aufgrund der vielen zu berücksichtigenden Aspekte etwas umfangreicher aus. Einige Gesichtspunkte sind aber auch dort noch nicht hinreichend beantwortet. Welche dies sind, machen wir weiter unten deutlich.

Unterricht ab dem kommenden Montag (22.02.)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
am Ende der letzten Woche haben wir die aktuelle Schulmail erhalten. Sie enthält Informationen zum Schulbetrieb ab dem 22. Februar 2021. Im Folgenden fasse ich die wichtigsten bereits geltenden Regelungen zusammen:

Bis Freitag, 19. Februar 2021, findet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler weiterhin als Distanzunterricht statt.
Ab Montag, den 22. Februar 2021, wird Schülerinnen und Schülern der beiden gymnasialen Abschlussjahrgängen Q1 und Q2 eine Rückkehr in den Präsenzunterricht ermöglicht. Die Information, wie wir dies umsetzen, erhalten Sie am Donnerstag, den 18.02.2021.
Alle anderen Jahrgänge (5 bis EF) werden auch ab dem 22. Februar 2021 in Distanz unterrichtet.
Die Lernstandserhebungen in der Jahrgangsstufe 8 werden auf den Beginn des kommenden Schuljahres verschoben. In diesem Schuljahr dürfen zudem keine Klassenfahrten mehr stattfinden.

Natürlich werden Sie so frühzeitig wie möglich darüber informiert, wann und wie die Jahrgänge 5 bis EF wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren können.

Mit besten Grüßen

M. v. Grabczewski
Schulleiter

3. Pädagogischer Tag und unterrichtsfreie Tage

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

der morgige 3. Pädagogische Tag (11.02.) gilt als so genannter Studientag. Das bedeutet, es werden zwar Aufgaben durch die Lehrkräfte bereit gestellt, die bearbeitet werden müssen, aber die Lehrkräfte stehen an diesem Tag nicht für Rückfragen zur Verfügung. Die Notbetreuung findet allerdings statt.

Freitag, der 12.02 sowie Rosenmontag (15.02.) und Veilchendienstag (16.02.) sind bewegliche Ferientage. An diesen Tagen werden keine Aufgaben gestellt und es findet auch keine Notbetreuung statt. Der Unterricht (noch unklar, ob in Distanz oder Präsenz) und auch die Notbetreuung beginnen dann wieder am Mittwoch, den 17.02.21.

Nutzen Sie diese Tage, um ein wenig durchzuatmen.
Herzliche Grüße und ein ganz leises „Alaaf“.

M. v. Grabczewski
O. Baum

Schüler helfen Schülern auch im Distanzlernen

Liebe Schulgemeinde,

auch im neuen Halbjahr geht es weiter mit Schüler helfen Schülern! Wir vermitteln weiterhin Kontakte von Nachhilfelehrer*innen der Stufen 9 bis Q2, und die Nachhilfestunden finden über Distanz statt – in einem individuell abgesprochenen Rahmen, der für alle Beteiligten passt. Weitere Informationen finden Sie und findet ihr unter Angebot / Fördern.

Ab Februar 2021 übernehmen Frau Busch und Frau Lenz die Organisation und Vermittlung von Schüler helfen Schülern. Für Anfragen, Anmeldungen und Rückfragen melden Sie sich bitte per Email bei mbusch@hhg.koeln oder elenz@hhg.koeln.

2. Pädagogischer Tag / bewegliche Ferientage u. a.

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

heute oder in den kommenden Tagen müssten die Zeugniskopien per Post eingehen. Sollte dies nicht bis spätestens zum Ende der kommenden Woche geschehen sein, bitten wir um eine kurze Rückmeldung im Sekretariat. Dies gilt auch für den Fall, wenn Sie das Originalzeugnis benötigen. Hier ist eine Abholung nach telefonischer Anmeldung möglich.

Vor dem Wochenende möchten wir Ihnen aber auch noch einige Informationen zukommen lassen, die auch für Ihre persönliche Planung von Relevanz sind. Die wichtigste betrifft die Terminierung des Pädagogischen Tages bzw. der beweglichen Ferientage.

Gesprächsangebot von Frau Molitor

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Ich möchte mich zurück melden, da ich nach einer Knie-Operation ab heute wieder im Dienst bin. Diese für uns alle ungewöhnliche und herausfordernde Zeit verlangt von uns allen einiges ab. Mal klappt es besser, mal klappt es schlechter, sich zu motivieren und die an uns herangetragenen Aufgaben zu bewältigen.

Aktuelle Beiträge

  • Bastelideen zum Valentinstag
    Du bereitest Dich auf den Valentinstag vor? Du vermisst Deine lieben Menschen und möchtest sie überraschen? Dann bist Du hier genau richtig! Die Sammlung „Love is in the air“ (padlet.com) gibt Dir Ideen, wie Du mit einfachen Dingen, die Du vielleicht sogar zuhause findest, zwischendurch . . .
  • Gelebte Nächstenliebe
    Oberstufenschüler helfen bei der Weihnachtsgeschenk-Aktion für Senioren in Ostheim Corona hat uns im letzten Jahr schon viel Stille beschert – auch die Weihnachtszeit war ruhiger als gewohnt. Das merken besonders die Senioren, für die die Weihnachtstreffen der Kirche und somit weitere . . .
  • Streitschlichter*innen-Ausbildung 2020
    Ein Konflikt kann im Schulalltag schnell entstehen. Daher können sich Schüler*innen der achten Jahrgangsstufe zur Streitschlichter*in ausbilden lassen, um solche Konflikte zu lösen. Wie auch in den letzten Jahren wurden in diesem Jahr 15 Schüler*innen zu Streitschlichter*innen für die fünften und . . .
  • Tulpen für Brot
    Liebe Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen, einige von euch haben es schon mitbekommen: Die Garten-AG hat am Dienstag wieder mit dem Verkauf der Tulpenzwiebeln für die Aktion „Tulpen für Brot“ gestartet. Wir gehen am Dienstag, dem 10.11. in der 8. und 9. Stunde erneut durch die Klassen und ihr . . .
  • Geschichte hautnah: Vortrag „Die Todesfabrik Auschwitz“
    Geschichtslehrer Herr Völmicke-Karrenberg konnte seinem LK Geschichte einen Vortrag der ganz besonderen Art bieten: Seit über 30 Jahren beschäftigt sich der Bau- und Technische Zeichner Herr Siebers bereits mit dem Thema Auschwitz, seit dem Jahre 2000 in besonderer Weise: Er hat mehrere hundert . . .
  • Einweihung unserer Klimastation
    Wie ihr sicher schon alle erfahren bzw. selber gesehen habt, haben wir seit Beginn der Sommerferien eine eigene Klimastation. Am Dienstag, 22.9.2020 hat das Geographische Institut der Universität Köln diese mit uns zusammen eingeweiht. An diesem Tag erschienen Herr Prof. Schneider, Frau Dr. Dlugoß . . .
  • Die Klimastation am HHG
    Seit Beginn der Sommerferien 2020 kann unsere Schule mit einem neuen Gadget aufwarten: Wir haben eine Klimastation! Ihr findet sie gut sichtbar auf dem kleinen Hügel zwischen Beachvolleyballfeld und Fahrradparkplatz. Von heute an wird sie uns täglich mit unseren schuleigenen Klimadaten versorgen, . . .
  • Aktuelles aus dem Schulgarten
    Das Frühjahr kam in diesem Jahr so früh und mit einer solchen Kraft, dass es sich schon fast wie Sommer anfühlte. Die perfekte Zeit für die ersten Gartenarbeiten abseits von Saubermachen und Äste schneiden, und um sich die Ergebnisse der Arbeit im Herbst anzuschauen. Die perfekt Zeit – nur . . .
  • Die Kindernothilfe sagt DANKE !
    Im Namen der Kindernothilfe-AG danken wir allen Spenderinnen und Spendern der Weihnachtsspende. Besonders danken wir der SV für die Sammlung der Gelder und den Müttern Frau Salentin-Kropp und Frau Brandt für die Betreuung des Basars zugunsten des Projekts „Keine Kinder für Bordelle und Fabriken“. . . .
  • Coding Girls Club
    Von dem 22.09. bis 13.12.2019 machten einige Mädchen der siebten Klasse des HHGs einen Workshop über IT, also Informationstechnologie, genannt Coding Girls Club. Dabei lernten wie viel über das Programmieren und über Roboter. Der Workshop wurde von Tutorinnen der Firma Codiviti durchgeführt. Der . . .
  • Kölnmarathon: 1. und 2. Platz für das HHG
    Herzlichen Glückwunsch für Nina Kurth, Kieran Hennesser, Matti Lügger, Simon Rau und Felix Stieffenhofer, die den 1.Platz der Kölner Schulen in der Teamwertung sowie den 2. Platz in der Team-Gesamtwertung abräumten! Dafür wurden sie am 8.12.2019 in der Lanxess Arena vor etlichen Zuschauern geehrt . . .
  • Neuer Austausch mit Buenos Aires
    Ab 2020 kommen unsere neuen Freunde von der Pestalozzi Schule in Buenos Aires nach Ostheim. Unsere Spanischschüler*innen haben ab jetzt die Möglichkeit, sich zu bewerben um den Austausch mit unseren neuen Partnern aus Argentinien. Bis zu drei Monate werden sie ihre neuen Freunde bei sich begrüßen . . .
  • Das HHG beim Köln-Marathon
    Den 2. Platz erreichte das Heinrich-Heine-Gymnasium in der Staffelwertung beim diesjährigen Kölnmarathon. Bei schönem Wetter und super Stimmung nahmen insgesamt rund 900 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW an der 4,2 km-Kindermarathondistanz teil. Knapp 40 Schülerinnen und Schüler aus allen . . .
  • Unser Comic für Vielfalt
    Bericht zum dreijährigen Klassenprojekt der damaligen Klasse 7c (2015/16) Wir sind an das Projekt, eine Wand der Schule künstlerisch zu gestalten, mit festen Vorstellungen rangegangen. Die Wand sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch eine tiefere Bedeutung haben und sich mit dem Thema . . .
  • CIO Summer Academy
    In den Sommerferien hatten wir, elf Oberstufenschüler aus Köln, die Möglichkeit an der CIO Summer Academy teilzunehmen. Das Centrum für integrierte Onkologie (CIO) ist ein Zusammenschluss der Unikliniken Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf mit dem Ziel, an Krebs erkrankten Personen die beste Therapie . . .