Distanzlernen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mit der Entwicklung der Corona-Pandemie hat das Heinrich-Heine-Gymnasium die Möglichkeiten zum Distanzlernen schrittweise ausgebaut und, im Gespräch mit allen Beteiligten, an die Erfahrungen angepasst.

Unter Organisatorisches / Downloads finden Sie die jeweils aktuelle Version unseres Konzepts zum Distanzlernen, auch dargestellt als Schaubild.

Zur Unterstützung des Distanzlernens setzen wir die HPI Schul-Cloud und Jitsi ein. Dazu finden Sie auf dieser Seite weitere Informationen.

Schul-Cloud

Webadresse: hhg.koeln/schulcloud oder dbildungscloud.de/login

Die Schul-Cloud wird seit dem Schuljahr 2019/20 vorrangig für die Ablage digitaler Materialien, Aufgaben für das „Homeschooling“ und den Austausch mit Lehrer*innen über die Chat-Funktion genutzt.

Sollte es beim Anmeldeprozess zu Problemen kommen, wie etwa nicht eintreffende Bestätigungscodes, scheiternde Loginvorgänge oder anderes, bitten wir, eine E-Mail an den Schul-Cloud Supprt: feedback@schul-cloud.org zu senden. Bitte geben Sie dabei den Namen des Kindes, die für das Kind hinterlegte E-Mail Adresse und den Namen unserer Schule (Heinrich-Heine-Gymnasium Köln), mit an.

Zur Durchführung der Anmeldung mit Unterstützung durch einen Lehrer benötigen wir die beiden nachfolgenden Einverständniserklärungen:

Datenschutzerklärung zur Nutzung der HPI Schul-Cloud

Nutzungsordnung der HPI-Schul-Cloud

Zur Unterstützung beim Anmeldeprozess und für die ersten Schritte in der Schul-Cloud haben wir zwei Erklärvideos erstellt:

Anmeldung an der Schul-Cloud

 

Erste Schritte in der Schul-Cloud

Jitsi

Webadresse: meet.hhg.koeln

Jitsi wird am HHG für Videokonferenzen im Rahmen des „Home-Schooling“ genutzt. Das HHG hat dazu einen eigenen Server angemietet, um die nötige Bandbreite sicherzustellen. Videokonferenzen werden bei Bedarf von den Lehrer*innen für ihre Lerngruppen organisiert.

Moodle

Webadresse: hhg.koeln/moodle

Moodle wurde am HHG bis zum Schuljahr 2019/20 als Lernplattform genutzt und ist mittlerweile durch die Schul-Cloud ersetzt worden.