Gesellschaftswissenschaften

Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften umfasst die Fächer Geschichte, Erdkunde, Sozialwissenschaften / Politik, Pädagogik, evangelische und katholische Religion und Philosophie.
Hinweis: Die schulinternen Curricula aller Fächer finden Sie gesammelt in einer Tabelle.

Erdkunde

Das Fach Erdkunde wird in Klasse 5, 7 und 9 (G8) bzw. 5, 7, 8 und 10 (G9) unterrichtet.
In Klasse 5 wird im Zusammenhang mit dem Fach Erdkunde die AG „Upcycling“ angeboten.
In der Oberstufe kann Erdkunde als Grundkurs gewählt werden, in manchen Jahren ist auch ein Leistungskurs in Kooperation mit unserer Partnerschule KTS möglich. Ab dem Schuljahr 2021/22 wird der Projektkurs „Nachhaltige Bildung“ angeboten.

Schulbücher
Terra (Klett)
Diercke Weltatlas

Besondere Angebote
In der Q1 besuchen wir zum Abschluss des Themas „Stadtentwicklung und Stadtstrukturen“ besuchen wir die Vorlesung „Bevölkerung und Stadt“ an der Universität Köln. Mit etwas Glück bietet sich in der Q1 oder der Q2 auch die Möglichkeit, am Tag der Offenen Tür der Universität Köln teilzunehmen. Dabei ergibt sich dich Chance, geographische Exkursionen mit experimentellen Anteilen kennenzulernen.

Im Rahmen des europäischen Projekts PULCHRA arbeiten wir seit 2020 mit dem Geographischen Institut der Universität Köln in verschiedenen Bereichen zusammen: Wir haben eine Wetterstation auf dem Gelände der Schule aufgestellt, die uns täglich mit unseren eigenen Klimadaten versorgt und theoretisches Wissen begreifbar macht. Desweiteren ist bis zum Jahr 2022 einen Lern-, Erlebnis- und Aktiv-Pfad (LEAP) rund um den Nahraum der Schule in Planung (in Zusammenarbeit mit anderen Fächern und verschiedenen Institutionen unseres Stadtteils).

Sozialwissenschaften / Wirtschaft / Politik

Wirtschaft/Politik wird in Klasse 5, 7, 9 und 10 unterrichtet.
In der Oberstufe kann das Fach Sozialwissenschaften als Grundkurs und als Leistungskurs (in Kooperation mit unserer Partnerschule KTS) gewählt werden.

Schulbücher
Sek I: TEAM (Schöningh)
Sek II: (noch nicht entschieden)

Religionslehre

Religion wird in den Klassen 5 bis 9 unterrichtet. Die Schüler*innen haben die Wahl zwischen evangelischer oder katholischer Religion oder praktischer Philosophie. In der Oberstufe werden Grundkurse in evangelischer und katholischer Religion angeboten.

Schulbücher
Kath. Religion / Sek I: „Zeit der Freude“ (Patmos)
Kath. Religion / Sek II: „Vernünftig glauben“ (Schönigh)
Ev. Religion / Sek I: Kursbuch Religion (Calwer)
Ev. Religion / Sek II: Kursbuch Religion Sek. II (Calwer)
In allen Jahrgangsstufen wird mit der Bibel „Die Gute Nachricht“ gearbeitet.

Besondere Angebote
Sek I: crux Mitmachausstellung, Besuch des Melatenfriedhofs, Adventssingen
Q1: Besuch der Gemeinschaften von Jerusalem als eine Ordensgemeinschaft
Q2: Besuch eines Kunstmuseums zur museumspädagogischen Erschließung liturgischer und religiöser Kunstwerke im Erzbistum Köln (Kolumba oder Museum Schnütgen)
Gottesdienste zum Jahresanfang und -ausklang, Weihnachtsgottesdienst, Abiturgottesdienst

Philosophie

In den Klassen 5-10 wird das Fach Praktische Philosophie unterrichtet, für Schüler*innen, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen. In der Oberstufe kann das Fach Philosophie als Grundkurs gewählt werden.

Schulbücher
Sek I: Praktische Philosophie (Cornelsen)
Sek II: Zugänge zur Philosophie (Cornelsen)

Pädagogik

Das Fach Pädagogik wird nur in der Oberstufe angeboten, als Grund- oder Leistungskurs. Es steht neben Sport als Referenzfach zum Projektkurs Junior-Coach zur Verfügung.

Schulbücher
Es werden verschiedene Lehrwerke genutzt, u.A. die „Abi-Box“  (Brinkmann / Meyhöfer), Kursbuch EW (Cornelsen), Perspektive Pädagogik (Klett-Auer), Phoenix (Westermann)

  • Facts For Future
    Kurz vor der Bundestagswahl hat sich der Kölner Stadtanzeiger mit einer spannenden Frage an diejenigen gewandt, deren Zukunft zwar verhandelt wird, die aber noch nicht wählen dürfen. Was wünscht ihr euch von der Politik? Im Rahmen des Schulwettbewerbs „Facts for Future“ konnten die Schülerinnen und . . .
  • Feriengruß der Fachschaft Religion
    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen! Leider darf dieses Jahr noch kein Gottesdienst zum Schuljahresabschluss stattfinden. Daher haben wir uns von Seiten der Fachschaft Religion dazu entschieden, wenigstens eine Präsentation für die Homepage zu erstellen. . . .
  • App für unsere Wetterstation
    Die Fachschaft Erdkunde, in ihrer Kooperation mit dem Geographischen Institut der Universität zu Köln, präsentiert stolz ihre neue, voll funktionstüchtige Wetterstation. Von nun an kannst du das aktuelle Wetter direkt am HHG abrufen. Interessierst du dich für die Temperaturen, den Luftdruck oder . . .
  • Gelebte Nächstenliebe
    Oberstufenschüler helfen bei der Weihnachtsgeschenk-Aktion für Senioren in Ostheim Corona hat uns im letzten Jahr schon viel Stille beschert – auch die Weihnachtszeit war ruhiger als gewohnt. Das merken besonders die Senioren, für die die Weihnachtstreffen der Kirche und somit weitere . . .
  • Geschichte hautnah: Vortrag „Die Todesfabrik Auschwitz“
    Geschichtslehrer Herr Völmicke-Karrenberg konnte seinem LK Geschichte einen Vortrag der ganz besonderen Art bieten: Seit über 30 Jahren beschäftigt sich der Bau- und Technische Zeichner Herr Siebers bereits mit dem Thema Auschwitz, seit dem Jahre 2000 in besonderer Weise: Er hat mehrere hundert . . .
  • Einweihung unserer Wetterstation
    Wie ihr sicher schon alle erfahren bzw. selber gesehen habt, haben wir seit Beginn der Sommerferien eine eigene Wetterstation. Am Dienstag, 22.9.2020 hat das Geographische Institut der Universität Köln diese mit uns zusammen eingeweiht. An diesem Tag erschienen Herr Prof. Schneider, Frau Dr. Dlugoß . . .
  • Exkursion ins EL-DE-Haus
    Im Mai 2019 haben wir, die 9. Jahrgangsstufe des HHGs, im Rahmen des Geschichtsunterrichts eine Exkursion in das EL-DE-Haus unternommen. Dort wurden wir über die Auswirkungen des Nationalsozialismus in Köln und die damit verbunden Verbrechen aufgeklärt. Das EL-DE-Haus, bzw. . . .
  • Die 5e auf dem Bauernhof
    An einem besonders sonnigen Sonntag haben einige Schüler und Schülerinnen der 5e mit ihren Eltern und Geschwistern und Frau Grünewald einen Ausflug zum Getrudenhof in Hürth unternommen, um ihren Erdkundeunterricht vor Ort zu vertiefen. Ilias und Luke erklären: „Im Erdkundeunterricht haben wir . . .
  • Menschenrechte – Das Recht auf Leben für jeden Menschen
    Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde bereits 1948 von den Vereinten Nationen  beschlossen. Leider gibt es jedoch sehr viele Länder auf der Welt, in denen gegen ein oder mehrere der 30 Artikel verstoßen wird. Das höchste Gut ist dabei das Recht auf Leben, doch dies wird auch in . . .
  • Ausflug ins Lavadome
    Am 18.06.2018 machten die Erdkunde-Kurse der EF mit Frau Maxeiner und Frau Grünewald eine Exkursion zum Lavadome. Im Lavadome angekommen wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt. Die Führung begann mit einer einer fiktiven Nachrichtensendung, in der gezeigt wurde, welche Folgen ein Vulkanausbruch in . . .
  • 5c feiert Schnippelparty
    „Im Erdkundeunterricht bei Frau Grünewald haben wir das Thema Lebensmittelverschwendung vermeiden bearbeitet“, berichtet Könül. Lina ergänzt: „In dem Projekt haben wir gelernt, dass auch krummes Gemüse wertvoll und schmackhaft ist“. „Dass man abgelaufene Milch trotzdem . . .
  • Punkmusical für Globale Gerechtigkeit
    Das „Sonni-Maier-Theater“ besuchte unsere Schule, das HHG, am 31.01.18 mit ihrem Musical namens „Global Playerz“ über globale Gerechtigkeit. Mittwoch. Im Foyer, vor den Türen zum PZ, hat sich eine große Menge gebildet. „Gleich geht es los“, murmeln die jüngeren Schüler vor sich hin. Als Frau . . .
  • „Informeller Sektor“ war gestern
    „Mein Kopf ist völlig am Ende.“ „So viel Wissen.“ „Auf was soll man sich denn konzentrieren?“ „So schnell konnte man kaum mitschreiben.“ „Wird das auch nochmal ausführlich erklärt?“ Dies waren die ersten Reaktionen, die die Schüler äußerten nachdem sie an der Geographievorlesung „Bevölkerung und . . .
  • Demokratie leben Tour – Erlebnisbericht
    Du bist Demokratie! Mit diesem Spruch wirbt die Aktion „Demokratie leben – Die Tour durch NRW“ und möchte junge Menschen dazu anregen, über die Bedeutung der Demokratie für sich selbst nachzudenken. Zwischen dem 1. September und dem 31. Oktober besucht die Landeszentrale NRW mit ihrem Bus . . .