Streitschlichtung

Jedes Jahr bilden wir am HHG ca. 15 Schüler*innen der Stufe 8 zu Streitschlichter*innen aus, die dann ab dem Folgejahr für Streitschlichtungen angefragt werden können. Die Streitschlichtung ist seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil unseres Schulprogramms zur gewaltfreien Lösung von Konflikten im Schulalltag durch Schüler*innen für Schüler*innen. Die Streitschlichter*innen übernehmen dabei eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe für unsere Schule.

Im Rahmen ihrer Ausbildung beschäftigen sich die Schüler/innen mit folgenden Themen:

  1. Erkennen und Einschätzen von Konflikten und Konfliktausgängen
  2. Erfahren und Schätzen von Verschiedenheit
  3. Positive Rückmeldungen geben
  4. Schulung von Empathiefähigkeit
  5. Aktives Zuhören
  6. Formulieren von Ich-Botschaften
  7. Schritte der kooperativen Konfliktlösung
  8. Moderation einer Schlichtung

Mit einer Vielzahl meist praktischer Übungen (z.B. Rollenspiele) erwerben die Schüler*nnen Wissen und Fähigkeiten, die sie für ihre Tätigkeit als Streitschlichter*innen brauchen. Die Ausbildung wird in zwei 2-3-tägigen Blockseminaren und einigen vertiefenden Einheiten durchgeführt.

Aktuelle Informationen

Im kommenden Schuljahr 2021/22 findet die Ausbildung von insgesamt ca. 15 Schüler*innen aus den beiden Stufen 8 und 9 voraussichtlich an 4 Tagen Mitte September und Anfang Oktober 2021 statt. Die Information und Abfrage von Interessent*innen dafür in den Stufen 8 und 9 wird Ende August erfolgen.

Kontakt zu den StreitschlichterInnen

Streitschlichter*in gesucht? Du hast Streit mit einem/r Mitschüler*in und schaffst es nicht ihn zu klären?
Dann kommt zu zweit zu uns Streitschlichter/innen. Wir helfen euch!

  • Wir hören uns die Sicht von euch beiden an und ergreifen keine Partei.
  • Wir helfen euch eine Lösung zu finden, mit der ihr beide zufrieden seid.
  • Wir behandeln euren Streit vertraulich, das heißt wir sagen nichts weiter.

Sprecht uns Schlichter*innen direkt an. Ihr findet uns in den meisten Pausen auf dem Schulhof am Haupteingang vor dem Sekretariat. Ihr erkennt uns dort an unseren grünen Buttons.

Oder: ihr füllt einen Streitschlichtungs-Zettel aus und gebt ihn im Sekretariat ab (oder lasst ihn Frau Prauzner ins Fach legen). Die grünen Streitschlichtungs-Zettel bekommt ihr bei euren Lehrer*innen oder im Sekretariat. Ihr gebt darauf nur eure Vornamen und Klasse(n) an.

Schlichtungen sind für Schüler*innen bis Stufe 10 (EF) möglich – die Schlichter*innen werden so ausgewählt, dass sie immer mindestens 2 Jahrgangsstufen über euch sind. Es stehen dafür Streitschlichter*innen aus den Stufen 9 – Q2 bereit. Die Klassen 5 und 6 haben fest zugeteilte Streitschlichter*innen aus der Stufe 9, die sich bei ihnen zu Beginn des Schuljahres vorstellen.

Anne Prauzner für das Ausbilderinnen-Team
(Frau Molitor, Frau Pels, Frau Prauzner, Frau Salisch und Frau Tanzmann)

  • Der Vorlesewettbewerb
    Am 3.12.2021 veranstaltete das Heinrich-Heine-Gymnasium den Vorlesewettbewerb für den Schulentscheid. Nachdem in den Wochen zuvor der Klassenentscheid in allen sechsten Klassen stattgefunden hatte, durften die Erst- und Zweitplatzierten auf Schulebene gegeneinander antreten. Insgesamt traten neun . . .
  • Kindernothilfe – Weihnachtswunder
    Bei dem diesjährigen Adventsbasar zugunsten der Kindernothilfe wurden großartige 541 Euro eingenommen. Wir danken allen fleißigen Spender*innen für ihre leckeren Plätzchen und Marmeladen und unserer Kindernothilfe-AG von Herzen für den engagierten Verkauf. Dank einer großzügigen zusätzlichen . . .
  • Nächstenliebe passt auf eine Karte
    „Nicht erst seit Corona leiden viele Menschen unter Einsamkeit – zum Beispiel im Pflegeheim oder auf der Straße. Lasst uns diesen Menschen zeigen, dass wir an sie denken. Unsere Mission: Jeder einsame Mensch soll eine Karte mit lieben Worten bekommen. Machst du mit?“ Diese Worte auf der . . .
  • Weihnachtsgrüße „Von Mir, für Dich“
    Um weihnachtliche Stimmung und Freude im Sinne der Nächstenliebe zu verbreiten, hat ein Religionskurs der 8. Klasse einen Blog mit ganz persönlichen Weihnachtsgrüßen erstellt. Unter den QR-Codes auf den Abreißzetteln, die in der Schule verteilt sind, findet ihr ganz verschiedene Weihnachtsposts und . . .
  • PULCHRA-Projekt zum Flehbach
    Liebe Schülerinnen und Schüler, am Donnerstag, dem 02.12.2021 machten wir, der EF Erdkundekurs von Frau Busch, eine Exkursion an den Flehbach im Rahmen unseres PULCHRA-Projekts. Da sich in diesem Sommer am 14.07.2021 ein Starkregen ereignete und an unserer HHG-Wetterstation 144 mm Niederschlag . . .
  • HHG-Adventskalender
    Der Literaturkurs der Q1 hat für euch einen kleinen, besinnlichen Gruß durch den Advent gestaltet. Hört jeden Tag einen weiteren Teil von „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens. Zum Öffnen klickt auf diesen Link zum digitalen Adventskalender oder auf den Weihnachtsmann 🙂 Viel . . .
  • Das PULCHRA-Projekt der 8b
    Das erste PULCHRA-Projekt im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Geographischen Institut der Universität Köln ist abgeschlossen. Die Klasse 8b hat intensiv geforscht zu der Frage, wie man mit Vegetation das Schulumfeld vor einer Überhitzung schützen kann. Wollen Sie mehr zu unserer Forschungsarbeit . . .
  • Hackathon bei MobiLab
    Anlässlich des 10. Geburtstages und zur Einweihung des neuen Büros im Rheinauhafen hat das Unternehmen MobiLab Solutions, mit dem das HHG seit zwei Jahren intensiv kooperiert, einen „Hackathon“ veranstaltet. Die Aufgabe bei diesem Wettbewerb bestand darin, einen virtuellen Roboter zu . . .
  • Tag der offenen Tür des geographischen Instituts
    Am 12.11.2021 nahm das HHG zum zweiten Mal am digitalen Tag der offenen Tür des geographischen Instituts der Universität zu Köln teil. Die Erdkunde-Kurse der Oberstufe saßen an diesem Tag gemeinsam im PZ und hörten verschiedenen Vorlesungen zu, unter anderem zu Themen wie die „Anpassung an den . . .
  • Sport-LKs feiern Wiedersehen
    Es ist schon ein paar Jahre her: das Sportabitur im LK bei Herrn Völmicke-Karrenberg. Umso größer war die Wiedersehensfreude! Die Sport-Lks Abitur 2014 und 2016 trafen sich mit ihrem Sportlehrer zum gemütlichen Beisammensein. Natürlich war es interessant zu erfahren, was die Ehemaligen heute so . . .
  • Facts For Future
    Kurz vor der Bundestagswahl hat sich der Kölner Stadtanzeiger mit einer spannenden Frage an diejenigen gewandt, deren Zukunft zwar verhandelt wird, die aber noch nicht wählen dürfen. Was wünscht ihr euch von der Politik? Im Rahmen des Schulwettbewerbs „Facts for Future“ konnten die Schülerinnen und . . .
  • Das HHG im Porträt
    Fotografische Inszenierung der Schullandschaft Der Kunstkurs des Abschlussjahrgangs setzt sich in diesem Halbjahr mit den vielseitigen Möglichkeiten von Identitätsdarstellung in der Fotografie auseinander. Ausgestattet mit den iPads der Schule erkundet er praxisorientiert und zielgerichtet . . .
  • MINT Rezertifizierung 2021
    Das Heinrich-Heine-Gymnasium wurde erneut als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. Dazu mussten wir unser MINT-Programm in den Bereichen Weiterentwicklung, Kooperation, Organisation, MINT-Aktivitäten und MINT-Wettbewerben einem durchaus strengen Gutachten unterziehen lassen. Das HHG hat dabei . . .
  • Die ganze Palette
    Die Vielfalt der künstlerischen Projekte im Corona Schuljahr Um einen Überblick zu bekommen, was die Schüler*innen in diesem chaotischen Schuljahr für künstlerische Projekte realisiert haben, haben wir kleine digitale Ausstellungen einiger Kunstkurse des HHGs vorbereitet. Viel Spaß beim Stöbern! . . .
  • Heine-Echo zum Download
    Verehrte Schulgemeinde, die neue Ausgabe des Heine-Echo vom Juni 2021 ist ab sofort als Download verfügbar. Viel Spaß beim Lesen wünscht Die AG Schülerzeitung. . .