Einweihung unserer Klimastation

Einweihung unserer Klimastation

Wie ihr sicher schon alle erfahren bzw. selber gesehen habt, haben wir seit Beginn der Sommerferien eine eigene Klimastation. Am Dienstag, 22.9.2020 hat das Geographische Institut der Universität Köln diese mit uns zusammen eingeweiht.

An diesem Tag erschienen Herr Prof. Schneider, Frau Dr. Dlugoß und Herr Dr. Reichenau sowie Vertreter der Presse. Anwesend waren unter anderem auch drei unserer Lehrerinnen und nicht zu vergessen unser Schulleiter Herr von Grabczewski und unser stellvertretener Schulleiter Herr Dr. Baum.

Der Tag fing mit einleitenden Worten von Herrn Prof. Schneider und Herrn von Grabczewski an und nahm seinen Verlauf mit selbst angefertigten Plakaten und einer kleinen Präsentation bezüglich des Niederschlags und der Temperaturveränderung an unserer Schule von unseren neuen Fünftlässlern. Die 9c folgte mit drei kleinen, unterhaltsamen aber auch lehrreichen Theaterstücken, in denen es um Klimawandel und dessen Folgen ging. Der Tag endete mit einem Museumsrundgang, bei dem man sich die Plakate nochmal in Ruhe anschauen konnte, die die 9a+9d während der Erdkundenstunden angefertigt hatte. Außerdem erläuterte Prof. Schneider uns Schülern noch einmal, wie die Klimastation funktioniert.

Alles in allem kann man sagen, dass der Schule trotz der Corona-Pandemie ein erfolgreicher Tag, mit Abstand und Maske gelungen ist.

I. Boukhris und N. Kökan, 9c